Jazz-Matinee am 1. Advent

Wir empfehlen:

Jazz-Matinee: Jahary Stampley – Jazz Standards für Klavier solo

Sonntag, 1. Dezember 2019 | 11 Uhr | Schloss Köthen | Veranstaltungszentrum

Als erste Frucht einer Kooperation mit der Manhattan School of Music (USA) ist eine Jazz-Matinee mit dem Pianisten Jaharay Stampley am 1. Dezember 2019 um 11 Uhr im Anna-Magdalena-Bach-Saal des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen. Dabei wird der amerikanische Musiker Jazz Standards und mehr für Klavier solo als wunderbaren Auftakt zum 1. Advent zu Gehör bringen.

Der amerikanische Jazzpianist Jahari Stampley wurde in Chicago geboren und begann mit 14 Jahren das Klavierspiel. Er gewann den High School Jazz Soloist Award und den National Young Arts Competition und ist bereits mit Musikern wie Yebba Smith, Robert Glasper, Cory Henry, Jacob Collier, Derrick Hodge, Travis Sayles, Mike Mitchell, Andre Sims und Isaiah Sharkey aufgetreten. Vor kurzem wirkte er am neuesten Album von Derrick Hodge mit. 2019 war Jahari Stampley Finalist des American Jazz Pianists Association Competition.

Momentan studiert Jahari Stampley in der Jazzabteilung der Manhattan School of Music, die dieses und weitere Konzerte in Köthen ermöglicht. Die in New York 1917 gegründete Musikschule unterrichtet klassische Musik und Jazz und ist eine der führenden Musikschulen in den USA mit sehr strengen Aufnahmekriterien.

Jazz-Matinee
Jahari Stampley – Jazz Standards für Klavier solo
So., 01.12.2019, 11 Uhr
Anna-Magdalena-Bach-Saal
Karten: Köthen-Information im Schloss, Tel.: 03496 70099260
Veranstaltungskasse im Halleschen Turm
Tel.: 03496 405775
6 Euro VVK, 9 Euro Tageskasse
www.bachstadt-koethen.de