Weblog von Christian Ratzel

Sonderausstellung zu Bandhauer eröffnet

Unter großem Zuschauerinteresse ist am vergangenen Sonntag die Sonderausstellung "Bandhauer - Baumeister in Anhalt-Köthen" eröffnet worden. Sie fasst das Wirken Bandhauers im damaligen Herzogtum mit Exponaten, Bildern und Texten zusammen und eröffnet, passend zum gleichzeitig absolvierten Kunstprojekt #Blickwechsel neue Perspektiven auf Bandhauers Leben und Schaffen. Geschäftsführerin Christine Friedrich und Museumsleiter Daniel Spielau war es ein besonderes Anliegen, sich bei allen Beteiligten zu bedanken, insbesondere bei Inge Streuber und Dr.

Franziska Hildebrand besucht das Schloss

Anlässlich eines Besuches in ihrer Heimat, ließ es sich Biathlon-Weltmeisterin Franziska Hildebrand trotz bereits wieder reichlich gefülltem Trainingsplan nicht nehmen, Eindrücke beim Kunstprojekt #Blickwechsel im Schloss zu sammeln. Sie zeigte sich bei ihrem Besuch mit ihrer Familie besonders beeindruckt vom frisch restaurierten Spiegelsaal, mit dem sie auch viele persönliche Erinnerungen verbindet. Aber natürlich war auch die Neugier auf das Kunstprojekt selbst und die dahinter stehende Leidenschaft sehr groß.

#Blickwechsel mit vollem Erfolg

Am 5. Mai 2019 fand am Nachmittag im Schloss das Kunstprojekt #Blickwechsel im Rahmen des TRAFO-Projektes statt und wurde zu einem vollen Erfolg. Tausende Besucher pilgerten in das Schloss und genossen das vielfältige Programm von Musik und Tanz, über Gesprächsrunden und Begegnungen bis hin zu Ausstellungen. Die Köthen Kultur und Marketing GmbH beteiligte sich sowohl gestalterisch als auch logistisch an dem Projekt, unter anderem mit der von großem Publikumsinteresse begleiteten Vernissage für die Sonderausstellung "Bandhauer - Baumeister in Anhalt-Köthen".

Seiten