Rundgang durch das Naumann-Museum

Informationen

Nicht ohne Grund wird Köthen als die Wiege der Ornithologie, also der wissenschaftlichen Vogelkunde, angesehen, denn Johann Friedrich Naumann gilt als deren Begründer. Seit über 170 Jahren beherbergt der Ferdinandsbau des Köthener Schlosses die Sammlung des berühmten Wissenschaftlers, von ihm persönlich aufgestellt. Es erwartet Sie ein einmaliges und sehr reizvolles Zeitzeugnis im Stile des Biedermeier, in circa einer Stunde kompetent und kurzweilig vorgestellt.

Der Preis gilt für Gruppen ab 20 Personen, für kleinere Gruppen erhalten Sie alle nötigen Informationen in der Köthen-Information unter 03496 70099260 oder info@bachstadt-koethen.de.

Karte: