Fotografische Blicke in Köthens Vergangenheit

Informationen

Am Freitag, dem 14. Juni 2019 gibt Gästeführer Christian Ratzel ab 20 Uhr im Anna-Magdalena-Bach-Saal des Veranstaltungszentrums in einer neuen Dia-Schau fotografische Einblicke in Köthens Vergangenheit. Das Interesse an der Geschichte Köthens ist groß, dies zeigt sich immer wieder bei verschiedensten Veranstaltungen. Auch die mehrfach ausverkaufte Dia-Schau „Köthen vor 50 Jahren“ bewies dies eindrucksvoll. Gästeführer Christian Ratzel präsentiert in seiner neuen Dia-Schau „Fotografische Blicke in Köthens Vergangenheit“ einen etwas größeren Zeitrahmen. Der Bogen wird von den frühesten Fotos aus Köthen, das damals natürlich noch mit C geschrieben wird, bis hin zu den beginnenden 90er Jahren gespannt. Besonders Augenmerk liegt dabei natürlich auch auf der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Es geht Ratzel nicht nur darum, Geschichten und Anekdoten zu den Fotos zu liefern, sondern vor allem auch den Gästen zu ermöglichen, in ihre eigenen Erinnerungen einzutauchen. Die Auswahl an Bildern wird auch wieder einige bis dato selten oder auch gar nicht veröffentlichte Bilder beinhalten. Man darf sich auf eine gemeinsame Zeitreise freuen, die sehr bekannte, aber vielleicht auch einige weniger bekannte Aspekte der Geschichte Köthens bezieht. Spannend wird es in jedem Fall. Karten sind in der Köthen-Information im Schloss, Tel.: 03496 70099260, und in der Veranstaltungskasse im Halleschen Turm, Tel.: 03496 405775, zum Preis von 9 Euro im Vorverkauf und 12 Euro an der Abendkasse erhältlich. Kartenkauf auch online unter www.bachstadt-koethen.de

Veranstaltungsdatum
Freitag, 14 Juni, 2019 - 20:00