Führungen im Schloss an den Weihnachtsfeiertagen

Auch 2016 wird es an den beiden Weihnachtsfeiertagen öffentliche Führungen im Schloss Köthen geben. Im letzten Jahr erstmalig angeboten, erfreuten sie sich großer und sehr positiver Resonanz. Viele Köthener und deren Gästen nutzten die Möglichkeit, den weihnachtlichen Spaziergang mit einer unterhaltsamen Reise in die Geschichte zu verbinden. Egal ob zwischen Frühstück und Gänsebraten oder vor dem Kaffeetrinken, beide Varianten sind ins Auge gefasst. Los geht es am 25. Dezember um 10.30 Uhr, wenn Gästeführer Christian Ratzel die Türen der ansonsten über die Weihnachtsfeiertage geschlossenen einstigen Residenz der Fürsten und Herzöge öffnet. Am 26. Dezember ist es Gästeführerin Petra Pick, die sich ab 14.30 Uhr auf ihre Gäste freut. Und diese dürfen sich in beiden Fällen auf eine kurzweilige Runde durch den Ludwigsbau einstellen, mit viel Kompetenz durch die beiden sehr erfahrenen Gästeführer, aber ganz ohne erhobenen Zeigefinger und natürlich mit vielen Anekdoten. Treffpunkt ist für beide Führungen die Information im Schlossinnenhof, der Eintritt beträgt pro Person 5 Euro.