Künstlerführung in der Sonderausstellung "Remember Me" im Naumann-Museum

Seit Anfang September lädt die Ausstellung „Remember me“ von Barbara Schnabel und el.doelle im Naumann-Museum ein, eine einzigartige Intervention zeitgenössischer Kunst in die im Biedermeier-Stil erhaltene ornithologische Sammlung der 1835 eingerichteten Museums zu erleben. Raumspezifische Installationen, Fotografien und Objekte versinnbildlichen das Thema Erinnerung in der digitalen Gegenwart samt der Fragestellung, was in einem durch Umweltzerstörung und dem unaufhaltsamen Verschwinden der Artenvielfalt geprägten Zeitalter bleibe und wie man sich erinnern werde. Am 24. September 2016 gibt es ab 15 Uhr die Möglichkeit, die beiden Künstler persönlich auf einer Führung zu begleiten und damit einen ganz besonderen Einblick in deren Ideen und Motivation zu bekommen. Als Eintritt ist lediglich eine Karte für das Museum zu 3,50 Euro zu lösen, Treffpunkt ist die Information im Ludwigsbau des Schlosses.