KKM aktiv beim Sachsen-Anhalt-Tag in Sangerhausen

Bei strahlendem Sommerwetter ging der 20. Sachsen-Anhalt-Tag in Sangerhausen zuende. Die Köthen Kultur und Marketing GmbH beteiligte sich auch diesmal wieder sehr aktiv an der Präsentation der Bachstadt. Unermüdlich waren Heike Wedel und Lutz Osterland im Regionaldorf des Landkreises im Einsatz, um den vielen interessierten Besuchern die Sehenswürdigkeiten Köthens nahezubringen. Zum großen Festumzug unterstützte die KKM das Köthen-Bild, das die Stadt als Gastgeber des letztjährigen Landesfestes noch einmal separat vom eigentlichen Umzugsteil des Landkreises Anhalt-Bitterfeld stellte. Neben der beliebten Figur Dobo, der Seite an Seite mit "Halli" den Umzug absolvierte, gab es natürlich auch die Bach-Familie zu sehen. Bach alias Christian Ratzel hatte hier ein weiteres Mal nicht nur seine Frau Kathrin und seine Tochter Annelie dabei, sondern auch die Köthener Schlosshexen und -teufel, die sich einmal mehr trotz großer Hitze in den opulenten Kostümen sichtlich wohlfühlten.