Konzert mit den "Jungen Tenören" in den J.-S.-Bach-Saal verlegt!

Nach reiflicher und langer Überlegung haben wir uns entschlossen, das ursprünglich als Sommer Open-Air angedachte Konzert mit den „Jungen Tenören“ am 2. Juli 2016 um 19 Uhr in den witterungsgeschützten und klimatisierten Johann-Sebastian-Bach-Saal des Veranstaltungszentrums Schloss Köthen zu verlegen. In diesem Jahr sind bereits etliche Open-Air-Veranstaltungen plötzlichen Wetterunbilden zum Opfer gefallen, Menschen dabei teilweise zu Schaden gekommen. Daher ist die Entscheidung zur Verlegung der Veranstaltung in den Saal dem Schutz unserer Gäste und der Musiker geschuldet. Einem reibungslos ablaufenden Konzert mit besten und geschützten Bedingungen steht dort nichts im Weg. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme, die Sicherheit steht hier absolut im Vordergrund, auch reagieren wir hier auf Anfragen unserer Gäste. Karten für das Konzert mit exklusivem Programm sind noch in der Köthen-Information im Schloss (Tel.: 03496 70099260) und an der Abendkasse erhältlich. Die Musiker und die Köthen Kultur und Marketing GmbH wünschen ein tolles Konzert!