Ostermarkt in der heißen Planungsphase

Ostern? So wird manch Leser sich bei der Überschrift wundern, aber tatsächlich ist bei der Köthen Kultur und Marketing GmbH nach der erfolgreichen Schlossweihnacht die Abteilung Stadtmarketing unter Leitung von Heike Wedel emsig dabei, den zweiten Ostermarkt vorzubereiten. Die Planungen laufen schon eine ganze Weile, denn gleich nach der gelungenen Premiere 2015 war man sich einig, diesen Markt wieder durchzuführen. Und so wird am 19./20. März 2016 eine abwechslungsreiche Mischung von Kunst und Handwerk,vornehmlich aus der Region, den äußeren Schlosshof vor dem Veranstaltungszentrum auf die Besucher warten. Sie haben Fragen oder möchten vielleicht als Anbieter teilnehmen? Informationen gibt es unter 03496 7009920 oder heike.wedel@bachstadt-koethen.de