"La Cour" beginnt!

Eine knappe Woche lang hat das Ensemble intensiv geprobt, Ideen gesponnen, getüftelt. Die Techniker des Veranstaltungszentrums gemeinsam mit dem Team und Michael "Abrazzo" Blattmann die Bühne inklusive ausgeklügeltem Licht eingerichtet. Nun kann es am 14. September um 20 Uhr mit der Premiere losgehen. "Merci Chérie" wird, da sind wir uns sicher, die Herzen des Publikums im Sturm erobern. Bis zum 23. September wird noch gespielt und bei dem bisherigen sehr guten Kartenverkauf sollte man sich sputen, um noch einige der mittlerweile raren Karten zu bekommen. Unser Tipp: am Montag Nachmittag wird es zur familienfreundlichen Zeit um 16 Uhr eine Nachmittagsvorstellung geben. Diese Zeit gilt auch für die beiden Sonntagvorstellungen am 16. und 23. September. Die Vorstellungen am 15., 20., 21. und 22. September beginnen jeweils 20 Uhr. Wir wünschen viel Vergnügen!