Weblog von Christian Ratzel

Schlossführung 1. Dezember 2018

Wie immer am ersten Sonnabend im Monat finden in Köthen öffentliche Führungen statt. Los geht es um 13.30 Uhr im Schloss mit einer Führung durch das Naumann-Museum. Gästeführerin Ute Schramm führt ihre Gäste durch die weltberühmte ornitholigiegeschichtliche Sammlung und hat viel Wissenswertes im Gepäck. Treffpunkt ist die Köthen-Information im Inneren Schlosshof, der Eintritt beträgt 4 Euro pro Person. Im Anschluss daran gibt es eine Führung in der Fürstengruft der Jakobskirche.

ICE 2018 gestartet

Am 22. November begann im Veranstaltungszentrum Schloss Köthen der "Internationale Coethener Erfahrungsaustausch", kurz ICE, die Konferenz der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Homöopathie (WissHom). In seiner bereits 18. Auflage geht es beim ICE um das Thema "Homöopathie: Verlaufsbeobachtung, Therapieziele und Kriterien der Heilung". Einmal mehr bietet der Kongress Raum für den intensiven wissenschaftlichen Austausch unter Kolleginnen und Kollegen. Abgerundet werden die Vorträge, Seminare und Diskussionen durch eine Fachausstellung, Führungen und ein Konzert.

Kohl begeisterte im Spiegelsaal

Einen Liederabend der ganz besonderen Art erlebten die Besucher am 17. November 2018 im Spiegelsaal.Opernsänger Bastian Thomas Kohl verzauberte, begleitet von der Pianistin Madoka Ito, sein Publikum mit Schuberts "Schwanengesang". Nicht nur technisch wussten Beide zu überzeugen, auch die Atmosphäre im jüngst restaurierten und historisch zur Liedersammlung bestens passenden Spiegelsaal trug das Ihrige dazu bei. Bereits am 30.

Seiten