Blog

Unterhaltsamer Nachmittag im Naumann-Museum

Mit Sachkenntnis, Eloquenz und einer großen Portion Humor stellte der irische Germanistikprofessor und Ornithologe Hugh Ridley am Vortag sein aktuelles Buch "Eine Geschichte der Vogelmalerei in Deutschland" im Naumann-Museum vor. Er zeigte sich dankbar und geehrt über die Möglichkeit, dies an dieser historischen Stätte tun zu dürfen, gilt doch Johann Friedrich Naumann als einer der großen Meister der Vogelmalerei. Als Einleitung zum Vortrag stellte der Leiter des Naumann-Museums, Bernhard Just, neue Erkenntnisse zum Riesenalk vor, einem seit der Mitte des 19.

öffentliche Führung in der Innenstadt am 4. Juni 2016

Wie immer am ersten Sonnabend im Monat, so gibt es auch am 4. Juni 2016 unsere öffentliche Stadtführung rund um den Marktplatz in Köthen. Los geht es um 13.30 Uhr am Rathausportal, Gästeführerin Uta Schramm freut sich auf ihre Gäste und entführt diese in die mehr als 900 Jahre währende Stadtgeschichte. Der Führungspreis beträgt 3 Euro pro Person. Direkt im Anschluss daran beginnt die Führung in der Fürstengruft der Jakobskirche. Sie beginnt um 15 Uhr, der Eintritt kostet hier 5 Euro pro Person.

“Exploring the world of J.-S.-Bach” - Weltpremiere des neuen Buches von Robert & Traute Marshall

Die ersten Vorabkritiken sind voll des Lobes, das demnächst erscheinende Buch „Exploring the world of J.-S.-Bach” (“Die Welt J.-S.-Bachs erkunden”) von Robert L. und Traute M. Marshall wird als ein einzigartiges Standardwerk bezeichnet. Weltpremiere wird das Buch am 13. Juni 2016 in der Schlosskapelle Köthen haben, wenn das bestens deutsch sprechende Autorenpaar sein Werk vorstellen wird. Der emeritierte Musikprofessor gilt als einer der besten Bachkenner weltweit und hat bereits ebenso wie seine Frau mehrere viel beachtete Buchveröffentlichungen in der Vita stehen.

Seiten