Januar 2019

erfolgreicher Messebesuch

"Läuft, läuft!" - das Zwischenfazit von Heike Wedel und Lutz Osterland fiel zwar kurz aus, aber das hatte einen guten Grund. Der gemeinsam mit dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld betreute Stand auf der Reisemesse Dresden war dicht umlagert und so hatten die Beiden und Hans-Ulrich Reisbach alle Hände voll zu tun. Fragen zu den touristischen Zielen hier vor Ort galt es zu beantworten, Angebote zu stricken und Werbung zu machen. Anstrengend?

öffentliche Führung am 2. Februar

Der 2. Februar 2019 markiert auch den ersten Samstag des Monats. Dieser ist traditionell für öffentliche Führungen reserviert, die in den kalten Monaten des Jahres im Schloss stattfinden. Diesmal geht es in die dortige Prähistorische Ausstellung. Ab 13.30 Uhr entführt Gästeführer Bernhard Zander in die Vorgeschichte des Köthener Landes, dokumentiert mit vielen spannenden Fundstücken aus der zweitgrößten prähistorischen Sammlung des Landes Sachsen-Anhalt. Startpunkt ist die Köthen-Information im Schloss, die Kosten betragen inklusive Eintritt 4 Euro pro Person. 

Hinweise zur Erreichbarkeit am 10.01.

Aufgrund von notwendigen technischen Arbeiten an unserer Telefonanlage wird es am Donnerstag, dem 10. Januar 2019, zu Ausfällen bei der Erreichbarkeit der Festnetzanschlüsse sowohl im Prinzessinnenhaus als auch in der Köthen-Information, den Museen im Schloss sowie im Veranstaltungszentrum kommen. Die ausführenden Techniker sind bemüht, die Ausfallzeiten so kurz wie möglich zu halten. Wir danken für Ihr Verständnis.

Sternsinger besuchen KKM

"Christus mansionem benedicat" - "Christus segne dieses Haus", dieser Segensspruch wurde vor wenigen Tagen auch dem Prinzessinnenhaus zuteil, als es Besuch durch die Sternsinger der katholischen Mariengemeinde Köthens bekam. Andächtig und mit großer Ernsthaftigkeit sangen und rezitierten die Kinder zur Freude der anwesenden Kollegen und sammelten Spenden für wohltätige Zwecke. Der Segen wurde danach natürlich auch an die Tür des Hauses mit Kreide gemalt.

Neujahrskonzert

Der junge deutsche Opernsänger Bastian Thomas Kohl singt zusammen mit dem amerikanischen Konzertpianisten Alden Gatt (Oper Leipzig) am 6. Januar 2019 um 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm zum Neujahr im Johann Sebastian Bach Saal. Gemeinsam werden die Beiden dem Publikum einen Konzertgenuss der ganz besonderen Art als Auftakt in das neue Jahr bescheren. Karten sind in der Köthen-Information im Schloss, Tel.: 03496 70099260,für 19 € im Vorverkauf und 22 Euro an der Abendkasse erhältlich.

öffentliche Führung am 5. Januar

Auch im neuen Jahr stehen am ersten Sonnabend im Monat öffentliche Führungen auf dem Programm. Die erste Führung beginnt um 13.30 Uhr und führt die Gäste in die "Erlebniswelt Deutsche Sprache" im Köthener Schloss. Frau Dr. Giesela Nicht von der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft wird sich kundig und unterhaltsam der Ausstellung und des Themas annehmen. Treffpunkt ist die Köthen-Information im Inneren Schlosshof, der Eintritt beträgt 4 Euro pro Person.

ein Spiegelsaal zum Geburtstag

Heute vor 196 Jahren dürfte es sowohl feierlich als auch emsig im Köthener Schloss zugegangen sein. Herzogin Julie von Anhalt-Köthen wird 30 Jahre alt und dies wird natürlich gefeiert. Wie die "Cöthensche Zeitung" mitteilt, habe es vorab zwischen 12 und 13 Uhr auch für die Bevölkerung abseits des Hofstaates die Möglichkeit gegeben, zum Hofball Billets im Hofmarschallamt (dem heutigen Prinzessinhaus) zu erwerben.