April 2016

Musik und Sprache tagen in Köthen

Mit zwei größeren Tagungen in den letzten beiden Wochen bewies das Veranstaltungszentrum im Schloss Köthen erneut, wie gut es sich auch und gerade für derlei Veranstaltungen eignet. So tagte die in der Schweiz beheimatete Viola da Gamba Gesellschaft zum ersten Mal in Köthen, aber, wie dem Fazit der Gäste zu entnehmen war, nicht zum letzten Mal.

Deutsche Akademie für Sprache & Dichtung tagt in Köthen

Vom 21. bis 23. April 2016 freuen wir uns, die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung als Veranstalter ihrer Frühjahrstagung zum Thema "Spracharbeit - von Sprachpflegern, Dichtern und Eingewanderten" bei uns begrüßen zu dürfen. Im Rahmen der detaillierten und in sehr angenehmer Atmosphäre ablaufenden Vorbereitungen wurden immer wieder die sehr guten Bedingungen für die Tagung im Veranstaltungszentrum Schloss Köthen gelobt. Neben den Besprechungen der Mitglieder der Akademie wird es im Rahmen der Veranstaltungen auch öffentliche Vorträge und Diskussionen geben, so beispielsweise am 22.

Die Musik Bach und Abels am 16. April!

Nur noch wenige Tage und im Johann-Sebastian-Bach-Saal des Köthener Schlosses wird wundervolle Musik erklingen, die jahrhundertelang verschollen war. "Cöthen - Genius Loci" ist das Konzer am 16. April 2016 um 20 Uhr beginnende Konzert überschrieben und neben Sonaten für Viola da Gamba und Cembalo von Johann Sebastian Bach wartet das Publikum und die Fachwelt gespannt auf die Welterstaufführung der sogenannten "Ladenburg-Sonaten" von Carl Friedrich Abel.

Neues zum Varietéspektakel!

Die Welt der Musik, unter diesem Motto steht das diesjährige Varietéspektakel "La Cour - le monde de la musique". Vom 14. bis 23. Oktober 2016 tummeln sich im Johann-Sebastian-Bach-Saal des Veranstaltungszentrums Schloss Köthen zum nunmehr fünften Mal internationale Spitzenartisten, dies in einem neuen Stück und mit neuen Artisten. Die Ausnahme ist dabei natürlich Stephan Masur. Der Gründer und Kopf des Varietéspektakels brilliert in seiner beim Köthener Publikum heißgeliebten Rolle des exzentrischen Monsieur Le Comte.

Frühlingsrummel in Köthen

Pünktlich zum Frühlingsanfang ist es mal wieder soweit, eine alljährliche Tradition wird vier Tage lang die Innenstadt beleben: Schaustellerbetriebe, Trödel- und Kramhändler präsentieren im Rahmen der Veranstaltung „Köthener Frühjahrsmarkt 2016“ ihre Angebote rund um den Marktplatz.

Öffnungszeiten: Frühlingsrummel / Marktplatz Schaustellerbetrieb Sperlich

14.04.2016 10.00 bis 22.00 Uhr
15.04.2016 10.00 bis 22.00 Uhr
16.04.2016 10.00 bis 22.00 Uhr
17.04.2016 10.00 bis 20.00 Uhr

Naumann-Museum vom 8. - 11. April geschlossen

Aus technischen Gründen bleibt das Naumann-Museum im Schloss Köthen ab Freitag, dem 8. April 2016 bis einschließlich dem 11. April 2016 geschlossen. Vorgenommen wird die für die ornithologische Sammlung einmal jährlich erforderlich, die notwendige Desinfektion der Präparate vorgenommen und damit den dauerhaften Bestand der einzigartigen Sammlung zu garantieren. Ab Dienstag, dem 12. April 2016, steht das Naumann-Museum wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten ab 10 Uhr den Besuchern offen.

Veranstaltungskasse im Halleschen Turm heute geschlossen

Aus technischen Gründen muss die Veranstaltungskasse im Halleschen Turm am heutigen Montag, den 4. April 2016, leider geschlossen bleiben. Ab morgen ist sie zu den benannten Öffnungszeiten wieder normal geöffnet. Wir bitten um Entschuldigung und danken für Ihr Verständnis!

öffentliche Führung in der Innenstadt am 2. April 2016

Das ist kein Aprilscherz! Wie immer am ersten Sonnabend im Monat, so gibt es auch am 2. April 2016 öffentliche Führungen in Köthen. Los geht es um 13.30 Uhr am Rathausportal mit der öffentlichen Stadtführung rund um den Marktplatz. Gästeführerin Brigitte Sommerlade freut sich auf ihre Gäste und entführt diese in mehr als 900 Jahre währende Stadtgeschichte. Der Führungspreis beträgt 3 Euro pro Person. Direkt im Anschluss daran beginnt die Führung in der Fürstengruft der Jakobskirche.